Das Logo des EBSW

Evangelischer
Blinden- und
Sehbehindertendienst
Württemberg e.V.

Internationales Blindenzeichen

EBSW in Punktschrift

Diakonisches Werk Württemberg

Startseite

Kalender

Kontakt

Spenden

Impressum

Datenschutz

EBSW - Die Gruppe „Miteinander unterwegs“

Ausflüge an Samstagen zusammen mit anderen, häufig verbunden mit dem Besuch eines Museums, einer Stadt- oder anderen Führung, nebenher sich austauschen, zusammen einkehren, das passiert bei diesen Treffen. Mit Bahn und Bussen sind wir unterwegs. Wer keine gültige Wertmarke besitzt, auf den kommen gegebenenfalls noch Fahrkosten zu. Die Kosten für Eintritte und Führungen sind bei den einzelnen Terminen vermerkt.

Eine Anmeldung bis donnerstags vor der Veranstaltung unter Tel. 07191 – 6 00 00 ist notwendig.
Ihre Ansprechpartnerin Annette Harter-Dieterle ist an den Veranstaltungstagen unter Tel. 0151 – 66 74 96 14 erreichbar.

Unsere nächsten Veranstaltungen

14.12.2019
Zur Adventsfeier im Paul-Gerhardt-Zentrum, Rosenbergstr. 192 in Stuttgart laden wir herzlich ein. Wir werden uns bei Punsch und Ge-bäck über Engel unterhalten, welche Begegnungen mit Engeln wir kennen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Nordausgang im Hauptbahnhof Stuttgart (Hbf.), Rückkehr gegen 17.00 Uhr. „Versucherle“ aus der Weihnachtsbäckerei sind willkommen.
18.01.2020
Das Lindenmuseum Stuttgart zeigt eine Ausstellung über die Azteken, die vom 14. bis zum 16. Jahrhundert eine bestimmte Gegend des heutigen Mexikos bevölkerten. Sie schufen eine Hochkultur, galten aber auch als sehr aggressive Nachbarn. Die Landung der Spanier vor 500 Jahren in Mexiko war der Anfang ihres Untergangs.
In einer blindengerechten Führung erfahren wir spannende Einsichten und Hintergründe. Der Eintritt kostet ermäßigt 9 Euro, die Führungsgebühr wird von einer Stiftung übernommen.
Wir treffen uns um 12.30 Uhr beim Nordausgang des Hbf. Stuttgart, nach dem Museumsbesuch kehren wir noch ein und sind gegen 16.30 Uhr wieder am Hbf.
Achtung: Anmeldeschluss ist bereits am 13.01.2020.
07.03.2020
Lebendige Begegnung mit dem Thema der Mobilität auf zwei Rädern.
Im Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm kann die Entwicklungsgeschichte des Zweirads von der Laufmaschine übers Hochrad bis zu den unterschiedlichsten Motorrädern verfolgt werden. Mit Hilfe von Audioguides werden wir uns die Ausstellung beschreiben lassen. Treffpunkt ist um 10.50 Uhr am Kopf von Gleis 16, Hbf. Stuttgart, Rückkehr um 17.15 Uhr, der Eintritt kostet 3 Euro.
04.04.2020
Die Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Welt, das Ulmer Münster, ist unser Ausflugsziel. Dort erhalten wir von Pfarrer Schaal-Ahlers eine blindengerechte Führung. Sportliche können anschließend noch den Turm besteigen. In einer Gaststätte stärken wir uns, bevor wir wieder nach Stuttgart zurückfahren.
Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am Kopf von Gleis 16, Hbf. Stuttgart, Rückkehr gegen 18.10 Uhr. Die Führung kostet 4 Euro.

nach oben

© 2014 by EBSW | Zuletzt geändert am: 6.12.2019