Das Logo des EBSW

Evangelischer
Blinden- und
Sehbehindertendienst
Württemberg e.V.

Internationales Blindenzeichen

EBSW in Punktschrift

Diakonisches Werk Württemberg

Startseite

Kalender

Kontakt

Spenden

Impressum

Datenschutz

EBSW - DeBeSS aktuell

Der Dachverband der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehindertenseelsorge (DeBeSS) bietet christliche Literatur an. Hier ein Ausschnitt aus dem Angebot:

Herrnhuter Losungen als DAISY-CD
Für jeden Tag die Losung, die fortlaufende Bibellese und eine Andacht;
Jahrespreis: 25 Euro.

Die neue Lutherbibel 2017 gibt es nicht nur in Kurzschrift. DeBeSS hat nun auch begonnen, sie in Vollschrift zu übersetzen.
Folgende Bände sind bereits verfügbar:

Das Neue Testament komplett ist zum Subventionspreis von 100 Euro erhältlich. Aber auch einzelne Bücher können bestellt werden.

Für die Preise der einzelnen Bände, Bestellungen oder Rückfragen, auch zur Losung und anderen Angeboten, wenden Sie sich bitte an die DeBeSS-Geschäftsstelle in Kassel unter
Tel. 0561 – 72 98 71 61,
Mail: buero@debess.de

Neue Hörbücher

Unser Dachverband, DeBeSS, lässt regelmäßig ausgewählte Bücher auflesen. Dreimal im Jahr werden neu aufgelesene Hörbücher in einer Liste ausführlich vorgestellt. Bei Interesse können Sie die Hörbuchlisten beim DeBeSS kostenlos bestellen. Alle Buchtitel können Sie in der Blinden-Hörbücherei ausleihen, bei der Sie angemeldet sind.

Im Folgenden stellen wir aus der aktuellen Liste drei Hörbücher vor. Da die Titel in der Deutschen Blindenbibliothek Marburg produziert werden, sind hier die dortigen Bestell-Nummern angegeben.

Deen, Mathijs:
Über alte Wege. Eine Reise durch die Geschichte Europas
Köln: DuMont, 2019. – 415 S.
Sprecherin: Charlotte Bernard (960 Min.)
Marburg DBB: 143 4821

In diesem Buch nähert sich Mathijs Deen dem wahren Geist Europas, indem er den Lebenswegen von Vertriebenen, Wegelagerern, Pilgern, Glücksjägern und Rennfahrern folgt, die sie entlang der Küsten und über die Flüsse und Straßen Europas geführt haben – von Island nach Rom, von Boekelo nach Smolensk. Dabei spannt er den erzählerischen Bogen von der Altsteinzeit bis in die heutige Zeit, in der Europa erneut von Migration geprägt wird.

Röder, Bettina:
Axel Noack. Biografie eines frohgemuten Protestanten
Wartburg Verlag, 2019. – 271 S.
Sprecher: Heinz Hofmann (504 Min.)
Marburg DBB: 146 6171

Pfarrer, Bischof, Bürgerrechtler: Axel Noack gilt als einer der Wegbereiter der Friedlichen Revolution in der DDR. Die pointiert erzählte Biografie zeichnet wichtige Lebensstationen nach.
Das Buch ist die Biografie eines konsequenten Christen und zugleich eine kleine Geschichte der evangelischen Kirche in der DDR. Es ist nicht die Geschichte eines Helden, sondern eines Mannes, der aus der christlichen Freiheit heraus in einem diktatorischen Staat handlungsfähig blieb.

Zehendner, Christoph:
Willkommen im Haus des Lachens. Versöhnungs- und Mutgeschichten aus dem Heiligen Land
Gießen: Brunnen Verlag, 2019. – 224 S.
Sprecher: Heinz Hofmann (441 Min.)
Marburg DBB: 143 4841

Eine Handvoll engagierter Menschen, angeführt durch Burghard Schunkert, CVJM-Sekretär aus Gießen, hat in Beit Jala, zwei Kilometer außerhalb von Bethlehem, mit unglaublichem persönlichem Einsatz eine einzigartige Leuchtturm-Einrichtung im Nahen Osten geschaffen. Er kümmert sich liebevoll und kompetent um behinderte Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

nach oben

© 2014 by EBSW | Zuletzt geändert am: 15.1.2021