Das Logo des EBSW

Evangelischer
Blinden- und
Sehbehindertendienst
Württemberg e.V.

Internationales Blindenzeichen

EBSW in Punktschrift

Diakonisches Werk Württemberg

Startseite

Kalender

Kontakt

Spenden

Impressum

Datenschutz

EBSW - Stärkung der Barrierefreiheit?!

Am 20. Mai 2021 hat der Deutsche Bundestag das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) verabschiedet. Es soll 2025 in Kraft treten. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) hat bereits sehr frühzeitig auf Schwächen des Gesetzesentwurfs hingewiesen.

Zitate aus der Zusammenfassung der Stellungnahme: „Die Digitalisierung erfährt […] aufgrund der Coronapandemie eine enorme Beschleunigung. Dabei wird in allen Lebensbereichen offensichtlich, dass die mangelnde Barrierefreiheit digitaler Angebote gerade blinde und sehbehinderte Menschen besonders hart trifft, egal, ob im privaten Umfeld, im Job oder im Gesundheitsbereich. […] Der gleichberechtigte und chancengleiche Zugang zu Produkten und Dienstleistungen, die für die Allgemeinheit angeboten werden, ist ein Menschenrecht.“

Die gesamte Stellungnahme mit den Forderungen ist im Internet auf www.dbsv.org/barrierefreiheitsrecht.html nachles- bzw. anhörbar.

Beispielsweise sollte der Anwendungsbereich des Gesetzes unbedingt auch auf beruflich genutzte Produkte und Dienstleistungen erweitert werden. Auch fehlen starke Instrumente, um Barrierefreiheit rechtlich durchsetzen zu können (z.B. Klagemöglichkeiten). Die vorgesehenen Übergangsfristen von bis zu 15 Jahren (bis 2040!) müssen deutlich verkürzt werden.

Der DBSV hat zu dieser komplexen Thematik einen kurzen, sehenswerten Erklär-Film produziert. Es gibt ihn auf der oben angegebenen Internetseite auch als Hörfilm- und Gebärdenfassung.

Wir möchten Sie ermutigen, im Kontakt zu Politikvertretern das Thema „Barrierefreiheit“ immer wieder offensiv anzusprechen.

nach oben

© 2014 by EBSW | Zuletzt geändert am: 27.11.2021