Das Logo des EBSW

Evangelischer
Blinden- und
Sehbehindertendienst
Württemberg e.V.

Internationales Blindenzeichen

EBSW in Punktschrift

Diakonisches Werk Württemberg

Startseite

Kalender

Kontakt

Spenden

Impressum

Datenschutz

EBSW - Bericht vom Klettern am Fels 2023

Klettern am Fels am 04. Juni 2023

Was mich schon immer interessierte war: „Klettern am Fels“. Sehr beeindruckend für mich waren Berichte im Radio oder Fernsehen, wenn es da hieß: „Da hängt einer in schwindelnder Höhe in der Wand“. Als ich im Rundbrief dann las, dass der EBSW so etwas in die Wege leiten wollte, habe ich mich sofort angemeldet.

Am Sonntag, dem 4. Juni, war es dann so weit. Als blinde Kletteranfänger machten wir unter der kundigen Anleitung von Achim Gäckle in St. Johann die ersten Versuche. Herr Gäckle wies uns zunächst in die Technik ein, dann wurden wir in das Hüftklettergeschirr gesteckt, das mit einem Seil verbunden ist. Dieses Seil läuft über einen im Fels befestigten Haken zum Hüftgurt des sichernden Partners. In diesem Fall waren mit Herrn Gäckle noch vier seiner Kletterkameraden mitgekommen, die uns bei unseren Kletterversuchen tatkräftig unterstützten.

Unsere Aufgabe war es nun, mit Händen und Füßen Felsvorsprünge und Ritzen zu suchen, an denen wir uns nach oben hangeln konnten. Dabei wurden wir vom Seil, das die sichernde Person in der Hand hielt, unterstützt und vor unbeabsichtigtem Herunterstürzen gesichert. Leider konnte ein weiterer blinder Teilnehmer nicht mitmachen, weil die Bahn die Gäustrecke wegen Bauarbeiten für längere Zeit gesperrt hatte.

Alles in allem waren wir, Herr Gäckle und seine Freunde sehr engagiert. Was mich betrifft, so freue ich mich schon auf ein nächstes Mal!

Dem EBSW und da besonders Herrn Gäckle und seinen Kletterkameraden sei an dieser Stelle ganz herzlich für dieses Erlebnis gedankt!

Helmut Glaser

nach oben

© 2014 by EBSW | Zuletzt geändert am: 31.1.2024